für Sie notiert...

23.03.2003

Gründungsversammlung zum Therapiefonds

tl anfang

Um für die BewohnerInnen Therapien zu ermöglichen, die von den Krankenkassen nicht finanziert werden, ergriffen Angehörige die Initiative zur Gründung eines Therapiefonds, der Spendenmittel zu notwendigen Finanzierungen einwirbt.

23.03.2003

24.03.2003

Gründung der Stiftung Leben und Arbeiten

tl logo

Die beiden Vereine Parzival-Hof e.V. und Lebensgemeinschaft Johannishag e.V. begründen die Stiftung Leben und Arbeiten als neue Trägerin der Wohnbereiche und der neuen WfbM Ottersberger Manufakturen.

1.07.2005

Betriebsbeginn der Ottersberger Manufakturen

tl otma

Nach der Anerkennung als Werkstatt für behinderte Menschen durch die Agentur für Arbeit nehmen die Ottersberger Manufakturen ihre Arbeit auf.

1.07.2005

1.09.2006

Start des Seminars für Sozialtherapie

tl seminar

Mit der Begründung des Seminars für Sozialtherapie können in Zusammenarbeit mit dem Karl-Schubert-Seminar junge Leute in der Stiftung eine Ausbildung in der Heilerzeihungs-pflege absolvieren.

1.08.2007

Johannishag - Einzug Weidenhaus

tl avalon

Im Neubau des Weidenhauses ist Platz in vier kleinen abgeschlossenen Wohnungen für Menschen, die sich im selbständigeren Leben ausprobieren möchten. Außerdem ist hier das Café im Johannishag eingezogen.

1.08.2007

31.10.2007

Niels-Stensen-Haus Schlüsselübergabe

tl nsh

Mit dem Niels-Stensen-Haus erweitert die Stiftung Ihr Wohn- und Arbeitsangebot um die stetige Nachfrage zu decken.

2008

Einzug im Niels-Stensen-Haus

tl nsh2

Nach einer Umbauphase ziehen die ersten Bewohnerinnen und Bewohner in den neuen größtenteils barrierefreien Räumen ein.

2008

2.11.2011

Zukunftstag

tl zukunftstag

Bei einem Zukunftstag der Stiftung treffen sich Bewohnerinnen, Bewohner, Angehörige, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie beraten formulieren Ziele für die künftigen Entwicklungen in der Stiftung. Leben im Alter, selbständige Wohnformen sind wichtige Anliegen.

2017

Parzival-Hof Barrierfreies Bauernhaus

 tl bauernhaus

Nach einem umfangreichen Umbau mit Fahrstuhl, Pflegebad, größeren Zimmern ist das Bauernhaus auf dem Parzival-Hof nun barrierefrei und damit für Pflegesituationen gerüstet.

2017

2018

Einzug der ersten Bewohner Avalonhaus

tl avalon

Auch das Avalonhaus auf dem Parzival-Hof wurde grundlegend saniert und bietet seit 2018 gute Möglichkeiten für Menschen mit besonderem Begleitungsbedarf in einer kleinen überschaubaren Wohngruppe.

2018

Bezug des Neubaus der Theaterwerkstatt

tl theater

Nach einigen Jahren des geduldigen Wartens kann die Theaterwerkstatt im Johannishag 2018 die Räume des barrierefreien Neubaus beziehen.

2018

2019

Einzug WiWoZu inklusives Wohnprojekt

tl wiwozu

Nach langen Jahren intensiver Vorbereitung wird in 2019 das inklusive Wohnprojekt WiWoZu (Wir wohnen zusammen) Wirklichkeit. In einem Elf-Parteien-Haus in ökologischer Bauweise wohnen nun Menschen mit und ohne Einschränkungen verschiedenen Alters unter einem Dach und üben sich erfolgreich in Gemeinschaft.

2022

Einzug der ersten Bewohner im Fliederhaus Johannishag

tl fliederhaus

Im neuen Fliederhaus in pflegegerechter Bauweise im Erdgeschoss können fünf Bewohnerinnen und Bewohner mit hohem Hilfebedarf einziehen. Im Obergeschoss gibt es zusätzlich zwei abgeschlossene Wohnungen für Kleinstwohngruppen.

2022

Gemeinsam geht es weiter
in eine spannende Zukunft!