WiWoZu – das steht für „Wir Wohnen Zusammen“

Unser inklusives Wohnprojekt

Mit dem WiWoZu – das steht für „Wir Wohnen Zusammen“ – ist ein echtes Zukunftsprojekt entstanden. Hier wird der Begriff „Inklusion“ von allen Bewohner*innen täglich mit Leben gefüllt. Von Anfang an beim Projekt WiWoZu dabei war Georg Argyropoulos. Er hat das Projekt über die gesamte zehnjährige Vorbereitungszeit begleitet und wohnt nun mit seiner Familie in einer schönen, hellen Wohnung, die herrliche Ausblicke in die umliegenden Wiesen bietet und deren Balkon ein kleines grünes Paradies ist. Wie alle anderen im Haus fühlte sich die Familie dort von Anfang an wohl.

„Jede Wohnung ist autark –
aber wenn Hilfe benötigt wird,
ist immer jemand da.“

Es ist immer ist jemand da, der helfen kann: Das beschreibt den Alltag im Mehrfamilienhaus an der Worphauser Landstraße. Dies kommt den Bewohner*innen mit Hilfebedarf ebenso zugute wie allen anderen Menschen im Haus. „Man ist zum Beispiel später im Alter nicht allein“, sagt Georg Argyropoulos. Er genießt ...

>> Weiterlesen in der Ausgabe Leben und Arbeiten Nr. 4